Dienstag, 1. Juni 2010

NEUE ERZIEHUNGSSTUDIE: DIE KINDERGLÜCKSFORMEL

Unter dieser Überschrift steht heute ein Artikel in Spiegel-online (http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,698100,00.html).
Die Übersicht:
"Gute Erziehung ist nicht zwangsläufig eine Geldfrage: Das belegt eine neue Studie zur Lebenssituation von Kindern in Deutschland. Ob die Kleinen glücklich sind, hängt weder vom Einkommen der Eltern noch von persönlichen Freiheiten ab - sondern von den Grenzen, die man ihnen setzt."

Es lohnt sich, den Artikel zu lesen
und ihn für die politische und schulpolitische Diskussion zu nutzen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen